KSM-SOCCER-WIKI

Sponsorenauswahl

Seit der Saison 41 wurde das Sponsoringsystem erweitert/erneuert.

Jetzt erhält nicht jeder 18.000KSM$*Image als Grundwerte, sondern es stehen drei Modelle zu Auswahl.

Manager können anhand der Sponsorenauswahl bestimmen, wie viel und was sie für Zahlungen erhalten. Sind die sportlichen Ziele eher minimal, oder spielt man auf Erfolg. Diese Planung bestimmt die Wahl des Sponsors.

Für die Modelle werden "Grundwerte" zu Grunde gelegt. Diese Werte basieren auf den "Durchschnittsverein" (Image 100 in einer Liga mit einer Ligastärke im Schnitt von 1000,00).

Für die Berechnung wird der Wert der Ligadurchschnittstärke in welcher man sich befindet (wird immer wieder neu berechnet) und das Image des eigenen Vereins der neuen Saison genutz.

Nun werden die Werte der Modelle mit ((Vereinsimage/100) mit Ligastärke/1000) multipliziert.

 

​WICHTIG: Die Zahlung erfolgt nach wie vor jeden ZAT. Es wird in der Finanzberechnung zusammengezählt, wie viele Punkte erreicht wurden, oder ob eine neue Pokalrunde erreicht wurde.

​Daher: Bei Modell 1 erhält man an einem Tag, wo man nur ein FSS hat 0KSM$ an Sponsoren!

 

Aber erst einmal die Grundwerte der 3Modelle:

Modell 1

Pauschale pro ZAT keine Zahlung
pro Ligapunkt 2.000.000KSM$
pro Pokalrunde 2.000.000KSM$
pro Europunkt 1.000.000KSM$
Einmalzahlung 20.000.000KSM$


      
Modell 2

 

Pauschale pro ZAT 1.700.000KSM$
pro Ligapunkt 600.000KSM$
pro Pokalrunde 1.000.000KSM$
pro Europunkt 500.000KSM$
Einmalzahlung 20.000.000KSM$


      
Modell 3

 

Pauschale pro ZAT 2.000.000KSM$
pro Ligapunkt keine Zahlung
pro Pokalrunde keine Zahlung
pro Europunkt keine Zahlung
Einmalzahlung 20.000.000KSM$

 

Zusammenfassung

​Ich denke es ist allen ersichtlich: Je weniger "erfolgreich" man ist (wenige Punkte, keine internationale Beteiligung), desto lukrativer wird Modell 3.

​"Zwischenvereine" ist Modell 2 zu empfehlen.

​Wer sportlich etwas erreicht, fährt mit Modell 1 am besten.

ZUM NACHRECHNEN: Sponsorenmodellrechner5.xlsx

 

 

 

 

 

Nach oben